Residential Development Rhein Main

Der Fokus der Aktivitäten von CORPUS SIREO Real Estate im Rhein-Main-Gebiet liegt auf den Städten Frankfurt, Wiesbaden, Mainz und Darmstadt.

Frankfurt am Main gilt als Finanz- und Dienstleistungszentrum von Weltrang und gehört als Mittelpunkt der dynamischen Wirtschaftsregion Rhein-Main zu den führenden europäischen Unternehmensstandorten. Die zentrale Lage, die exzellente Infrastruktur mit einem der größten Flughäfen des Kontinents, die Konzentration zukunftsorientierter Unternehmen und ihre Internationalität geben der Stadt eine Spitzenstellung im europäischen Vergleich. Als Sitz der Europäischen Zentralbank besitzt Frankfurt darüber hinaus geld- und währungspolitisch internationale Bedeutung.

Dynamik, Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegenüber Krisen erreicht die Stadt durch eine hohe Diversität der ansässigen Unternehmen. Vor allem durch die starke Finanzbranche bekannt, verfügt Frankfurt am Main auch über andere wichtige Wirtschaftszweige. Über starke Standbeine verfügen hier Kreativwirtschaft, IT- und Telekommunikation, Biotechnologie und Life Sciences, Logistik und Industrie. Die zahlreichen hier ansässige Institutionen und Bildungseinrichtungen erleichtern einen schnellen und einfachen Marktzugang.

Unabhängig vom Brexit benötigt der Wachstumsmotor Frankfurt Wohnungen für jährlich ca. 15.000 Neubürger.

Mainz als Universitäts- und Landeshauptstadt sowie die Universitätsstadt Wiesbaden und der Wissenschaftsstandort Darmstadt haben jeweils eine eigene große Anziehungskraft und bilden gemeinsam mit Frankfurt die boomende Metropolenregion Rhein-Main.

Studien haben ermittelt, dass im Rhein-Main-Gebiet bis 2030 ca. 200.000 Wohnen neu gebaut werden müssen, um die Attraktivität des Standorts zu sichern.

Aktuelle Projekte

The InBetween Frankfurt
The InBetween Frankfurt
The InBetween Frankfurt
1

The Inbetween

Adresse: Wilhelm-Leuschner-Straße 32-34,  60329 Frankfurt am Main
Gesamtwohnfläche: 10.000 m²
Anzahl Wohneinheiten: 143 Eigentumswohnungen, mit 39 bis 144 m² Wohnfläche
Realisierungszeitraum: 2018-2019

Projektpartner:
Vertrieb
: CORPUS SIREO Real Estate GmbH, Office Frankfurt


CORPUS SIREO Real Estate GmbH realisiert mit „The Inbetween“ an der Wilhelm-Leuschner-Straße im Frankfurter Bahnhofsviertel den Bau von 143 Wohneinheiten. Das Boardinghouse wird über 42 Zimmer und insgesamt ca. 1.250 m2 Nutzfläche verfügen. Nach aktuellen Planungen ist ein Baubeginn für Anfang 2018 vorgesehen. Der Abschluss der Bauarbeiten ist für Ende 2019 geplant. Den Vertrieb übernehmen die Makler von CORPUS SIREO Real Estate in Frankfurt.

Das achtgeschossige Wohngebäude ist ideal gelegen: Im Norden lockt das BHV , im Süden erwartet einen das Mainufer mit seinen Museen. Im Osten liegen das Schauspiel und der Willy-Brandt-Platz, im Westen der Hauptbahnhof und die Messe.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie unter:
www.the-inbetween-frankfurt.de


Luftbild Ludwig-Landmann-Straße Frankfurt

Adresse: Ludwig-Landmann-Straße, Frankfurt
Gesamtwohnfläche: ca. 13.300 m²
Anzahl Wohneinheiten: 166 Eigentumswohnungen
Realisierungszeitraum: Anfang 2019 bis Anfang 2021

 

Zwischen Bockenheim und Rödelheim, westlich des Frankfurter Zentrums, entstehen an der Ludwig-Landmann-Straße in zwei Bauabschnitten eine Riegelbebauung und sechs Stadtvillen im hinteren Grundstücksbereich. Zu den 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit ca. 30 bis 174 m2 Wohnfläche kommen ca. 185 Stellplätze in zwei Tiefgaragen. Die Häuser gruppieren sich um einen barriere- und autofreien Innenhof. Der Standort ist über die Buslinien 34 und 72 mit öffentlichen Verkehrsmitteln und die nahen A66 und A648 mit dem Auto gut angebunden. Das größte Freibad Frankfurts, das Brentanobad, liegt in der Nachbarschaft.

Die Wohnbebauung durch CORPUS SIREO Real Estate GmbH nimmt eine Vorreiterrolle in der Entwicklung des „Industriehof“ genannten Geländes hin zu einem Wohnstandort ein.

 

http://www.corpus-sireo.com/de-de/real-estate-development/residential-development/rhein-main
: 25.09.2018