CORPUS SIREO Real Estate
  • Verfügbare Sprachen:
  • DE
  • EN

17.04.2019 Swiss Life Asset Managers und Bayerische Versorgungskammer erwerben Landmark-Immobilie ZOOM am Berliner Bahnhof Zoo

  • Verkäufer ist Hines
  • Das Landmark-Gebäude in der Berliner City-West wurde 2018 fertig gestellt
  • CORPUS SIREO begleitet den Kauf und übernimmt das Asset Management

Swiss Life Asset Managers und die Bayerische Versorgungskammer (BVK) haben in Zusammenarbeit mit CORPUS SIREO das Einzelhandels- und Bürogebäude ZOOM in Berlin erworben. Die Landmark-Immobilie ZOOM befindet sich direkt am Bahnhof Zoo, in unmittel-barer Nähe zum Kurfürstendamm und gegenüber dem Hotel Waldorf Astoria. Das 2018 fertiggestellte Objekt ist eine der aktuell bekanntesten Projektentwicklungen in der Berliner City West. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das ZOOM verfügt über ca. 16.500 Quadratmeter Mietfläche. Diese verteilt sich auf fünf Obergeschosse, das Erdgeschoss, zwei Untergeschosse inkl. eine Tiefgarage. Der Nutzungsmix besteht aus Einzelhandels-, Büro- und Gastronomie-Flächen. Hauptmieter auf den Handelsflächen ist der Modefilialist Primark. In den Büroetagen haben Engel & Völkers Commercial, Kialo und Hines gemietet.

Roy Brümmer, Head of Investment & Transaction, CORPUS SIREO, sagt: „Die City-West befindet sich in einem stabilen Aufschwung. Hier zu investieren, ist eine nachhaltig gute Entscheidung. Wir freuen uns, ein solch prominentes Objekt in absoluter Top-Lage in der Berliner City-West für Swiss Life Asset Managers und die BVK erwerben zu können.“

Christoph Geirhos, Leiter Immobilienan- und -verkauf bei der BVK: „Als langfristig orientierter Investor überzeugt uns das Objekt neben der attraktiven Lage durch die herausragende Qualität sowie Flexibilität. Wir freuen uns, zusammen mit Swiss Life Asset Managers ein weiteres Top-Objekt erwerben zu können.“

Joachim Wintzer, Managing Director Hines Immobilien, ergänzt: „Mit dem ZOOM haben wir eine Immobilie entwickelt, die perfekt mit der aufstrebenden City-West harmoniert. Erfreulich ist, dass sich ein bunter Mieter-Mix für das Gebäude begeistert – vom Tech-Startup über innovative Gastronomie bis hin zum etablierten Immobilienmakler. Gerade diese heterogene Mieterstruktur repräsentiert alle Facetten eines abwechslungsreichen Quartiers. Wir freuen uns sehr, mit der Bayerischen Versorgungskammer und Swiss Life Asset Managers ein namhaftes Käuferkonsortium für die zukünftige Weiterführung des Projektes gefunden zu haben.“

 

Auskunft
Communications, Swiss Life Asset Managers
Telefon: +41 43 284 41 89
SL-AM-Communication@swisslife.ch

Marketing & PR, CORPUS SIREO

Telefon: +49 221 39900-342
presse@corpussireo.com


www.swisslife-am.com


Swiss Life Asset Managers
Swiss Life Asset Managers verfügt über 160 Jahre Erfahrung in der Verwaltung der Vermögenswerte der Swiss Life-Gruppe. Dieser Versicherungs-Ursprung hat die Anlagephilosophie entscheidend geprägt. Im Fokus dabei stehen oberste Grundsätze wie Werterhalt, die Erwirtschaftung langfristiger und beständiger Erträge und ein verantwortungsvoller Umgang mit Risiken. Damit schaffen wir die Grundlage, auf der unsere Kunden solide und langfristig planen können - selbstbestimmt und finanziell zuversichtlich. Diesen bewährten Ansatz macht Swiss Life Asset Managers auch Drittkunden in der Schweiz, in Frankreich, in Deutschland, in Luxemburg und Grossbritannien zugänglich.
Per 31. Dezember 2018 verwaltete Swiss Life Asset Managers EUR 206,7 Milliarden Vermögen für die Swiss Life-Gruppe, davon über EUR 63 Milliarden für das Anlagegeschäft für Drittkunden.
Darüber hinaus ist Swiss Life Asset Managers der führende Immobilien-Manager1 in Europa. Von den insgesamt EUR 206,7 Milliarden verwalteten Vermögen, sind EUR 55,7 Milliarden in Immobilien investiert. Zusätzlich bewirtschaftet Swiss Life Asset Managers über die Tochtergesellschaften Livit, Corpus Sireo und Beos insgesamt EUR 25,3 Milliarden an Liegenschaften. Total resultierten per Ende Dezember 2018 somit verwaltete Immobilien im Wert von rund EUR 81 Milliarden.
Swiss Life Asset Managers beschäftigt über 1800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa.
PropertyEU, Top 100 Investors, Dezember 2018


Zur Bayerischen Versorgungskammer:

Als größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe Deutschlands ist die Bayerische Versorgungskammer ein Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum für berufsständische und kommunale Altersversorgung. Sie führt die Geschäfte von zwölf rechtlich selbständigen berufsständischen und kommunalen Altersversorgungseinrichtungen mit insgesamt knapp 2,3 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern, ca. 4,8 Mrd. € jährlichen Beitrags- und Umlageeinnahmen und ca. 3,4 Mrd. € jährlichen Rentenzahlungen. Sie managt für alle Einrichtungen zusammen ein Kapitalanlagevolumen von derzeit ca. 77 Mrd. € (Buchwert). Die Bayerische Versorgungskammer beschäftigt über 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist seit 2010 Unterzeichner der Charta der Vielfalt, seit 2011 Unterzeichner der UN-Prinzipien für verantwortungsvolles Investment (PRI) und seit Februar 2017 Unterzeichner des Memorandums für Frauen in Führung.

Zu Hines:

Hines ist ein 1957 gegründetes privates und weltweit tätiges Immobilieninvestmentunternehmen mit Standorten in 214 Städten in 24 Ländern. Hines managt Immobilien im Wert von rund 105 Mrd. Euro, davon 58 Mrd. Euro als Investment Manager und 47 Mrd. Euro als externer Dienstleister. Aktuell entwickelt das Unternehmen weltweit 128 Immobilienprojekte. Seit seiner Gründung hat Hines 1.348 Immobilien mit einer Fläche von mehr als 41 Mio. m² entwickelt, weiterentwickelt oder akquiriert. Das aktuelle Immobilien- und Asset Management Portfolio umfasst 512 Immobilien mit einer Gesamtfläche von über 20 Mio. m².

Hines ist eines der weltweit größten und anerkanntesten Immobilienunternehmen mit umfangreichen Erfahrungen in allen Risikoklassen und Immobiliensektoren und gilt als einer der Vorreiter im Bereich der Nachhaltigkeit.Hines hat seit der Eröffnung seines Standorts in Deutschland 1991 insgesamt 40 Immobilien mit einer Gesamtfläche von knapp 1,66 Mio. m² für Hines oder im Auftrag von externen Kunden akquiriert oder entwickelt, darunter bekannte Objekte wie Maintower, 160 Park View und Silberturm in Frankfurt, Zoom und Wohnpark Südkreuz in Berlin, Hofstatt, Uptown München und OSKAR in München, Überseequartier Nord in Hamburg, Benrather Karree und Kö-Quartier in Düsseldorf sowie Postquartier und Kronprinzbau 1+2 in Stuttgart. Momentan werden von Hines in Deutschland Immobilien im Gesamtwert von rund 4,1 Mrd. Euro als Asset- oder Development-Manager verwaltet.

Seit seinem Markteintritt 1991 hat Hines seine Präsenz in Europa von einem Standort in Berlin auf 47 Städte in 11 Ländern Europas ausgebaut. Hines managt derzeit in Europa Immobilien in Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, den Niederlanden, Spanien und Großbritannien in einem Gesamtwert von über 16,7 Mrd. Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hines.com sowie www.hinessustainability.com für nähere Informationen zum Nachhaltigkeitsprogramm.

Kontakt
Hines Immobilien GmbH
Joachim Wintzer | Managing Director
Hardenbergstraße 28a | D-10623 Berlin
Tel +49 (30) 72 62 41 100 | Fax +49 (30) 72 62 41 109
Joachim.wintzer@hines.com  

PRESSEKONTAKT

Pressemitteilungen

Ankauf
19.06.2019 "Swiss Life Living + Working" kauft Waldstadt Center in Potsdam
Fachmarktzentrum mit ausgewogenem Mietermix Zentraler Hauptversorger in Süd-Potsdam Fünftes Einzelhandelsobjekt im Portfolio
Zur Presseseite
Logo Swiss Life Asset Managers
Verkauf
21.05.2019 Swiss Life Asset Managers veräußert Immobilienportfolio mit 93 Liegenschaften in elf deutschen Bundesländern
Der Verkauf ist eine der größten deutschen Wohnportfolio-Transaktionen der vergangenen Monate 1.800 Mieteinheiten werden von der Primus Valor Unternehmensgruppe übernommen Das ...
Zur Presseseite
Frankfurt Projektentwicklung
CORPUS SIREO Real Estate
17.04.2019 Frankfurter Gallusviertel: CORPUS SIREO Real Estate plant 350 neue Wohnungen in der Kleyerstraße
CORPUS SIREO Real Estate hat ein 11.550 Quadratmeter großes Grundstück im Frankfurter Gallusviertel erworben. Verkäufer ist die MSP Frankfurt GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. ...
Zur Presseseite
© 2019 CORPUS SIREO
Swiss Life Asset Managers
http://www.corpus-sireo.com/de-de/presse/pressemitteilungen/presspages/2019/2019-04-17-swiss-life-asset-managers-und-bayerische-versorgungskammer-erwerben-landmark-immobilie
: 16.07.2019