CORPUS SIREO Holding
CORPUS SIREO Real Estate
  • Verfügbare Sprachen:
  • DE
  • EN

01.10.2015 Einzelhandel: CORPUS SIREO erwirbt Rostocker Ostsee Park für Retailcenter Fonds

Luxemburg, 01. Oktober 2015: CORPUS SIREO hat mit dem Ostsee Park in Lambrechtshagen bei Rostock das zweite Objekt für den „CORPUS SIREO RetailCenter Fonds Deutschland SICAV-FIS“ erworben. Verkäuferin ist die Immobilientochter der Metro Group, Metro Properties, Düsseldorf. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Ein erstes Objekt im Osten Deutschlands hatte CORPUS SIREO bereits im Sommer dieses Jahres angekauft.

Der Ostsee Park umfasst insgesamt 57.000 Quadratmeter Mietfläche und ist ein nahezu voll vermietetes Hybrid-Fachmarktzentrum in Peripherielage. Ankermieter sind Real, Media Markt, C&A, Rossmann und Roller. Weitere Vermietungen sind kurzfristig geplant. Für die Fläche des ehemaligen Praktiker-Marktes konnte schon ein neuer Mietvertrag abgeschlossen werden. Der bereits baubewilligte Umbau wird in Kürze beginnen. Die laufende Objektbetreuung vor Ort erfolgt durch die MEC METRO-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG. 

Der CORPUS SIREO RetailCenter Fonds plant, bis Ende 2016 weitere Ankäufe im Volumen von insgesamt 250 Millionen Euro zu tätigen. Das Zielvolumen des Fonds beträgt 450 Millionen Euro. Anleger sind institutionelle Investoren aus Deutschland. Zu den Erstzeichnern des Fonds gehört neben Swiss Life Deutschland auch ein weiterer deutscher institutioneller Anleger. Beide Unternehmen stellten insgesamt 85 Millionen Euro Kapital bereit.

Hans Stuckart, Geschäftsführer der CORPUS SIREO Investment Management S.à r. l., sagt: „Die bisherigen Kapitalzusagen bestätigen unsere positive Bewertung des Potenzials von Retail-Centern in Deutschland. Wir sehen eine starke Entwicklung dieser Asset-Klasse und freuen uns, dieses neue Fondsprodukts für institutionelle Anleger zugänglich zu machen.“

„Durch kontinuierliche Entwicklung und Jahre erfolgreicher Bewirtschaftung haben wir den Markt- und Mietwert des Ostsee Parks in den vergangenen Jahren deutlich steigern können“, erläutert Wolfgang Baumgartinger, Head of Corporate Transactions bei METRO Properties. „Vor diesem Hintergrund und auch im Hinblick auf unsere Portfoliostrategie, war es für uns ein sehr guter Zeitpunkt, das Objekt an CORPUS SIREO zu veräußern. Ich bin davon überzeugt, dass CORPUS SIREO die Bewirtschaftung des Centers mit der uns verbundenen Firma MEC METRO-ECE Center Management erfolgreich fortführen wird.“

Mit dem neuen Retailcenter-Spezialfonds macht CORPUS SIREO eine neue Anlageklasse für den Markt zugänglich. Klassische Fachmarktzentren bestehen aus drei bis 15 Einzelmärkten, die auf einem größeren Areal unabhängig ihre Ware anbieten. Ein Retail-Center hingegen weist in der Regel mehr als 15 Mieter auf mindestens 15.000 Quadratmetern Handelsfläche in einem zusammenhängenden Gebäudekörper auf, der von einem Management geführt wird.

Karsten Burbach, Managing Director, CORPUS SIREO Asset Management Retail GmbH, sagt: „Retail-Center besitzen ein attraktives Rendite-Risiko-Verhältnis. Marktbeobachtungen von CORPUS SIREO zufolge werden sie in Deutschland aktuell mit einer Bruttoanfangsrendite in der Bandbreite von rund fünf bis 7,5 Prozent gehandelt. Die Investitionsvolumina in Deutschland variieren bis dato zwischen 25 bis 150 Millionen Euro.“

Bildmaterial unter: https://www.dropbox.com/sh/oqqfmglb7wcwq43/AACa-t8mu8hWmNPngk6KTQX4a?dl=0

ÜBER CORPUS SIREO
CORPUS SIREO ist ein vielfach ausgezeichneter, multidisziplinärer Immobiliendienstleister. Das Unternehmen ist als Asset Manager, Wohnprojektentwickler und Immobilienmakler in Deutschland und neun weiteren europäischen Ländern tätig. Es agiert zudem als Co-Investment-Partner für Pan-europäische Immobilieninvestments, gehört zu Deutschlands Top10-Maklerhäusern und entwickelt durchschnittlich 500 Wohneinheiten jährlich. CORPUS SIREO beschäftigt rund 560 Mitarbeiter an 11 Standorten in Deutschland und Luxemburg und ist eine eigenständige Business-Unit von Swiss Life Asset Managers (CH). Mit Gesellschaften in der Schweiz, Frankreich und Deutschland managt Swiss Life Asset Managers ein Immobilienvermögen im Wert von insgesamt knapp 59 Milliarden Euro (per 30. Juni 2015). Hierzu zählen neben Investments der Swiss Life Asset Managers Gruppe auch im Kundenauftrag gemanagte direkte und indirekte Immobilienanlagen.

Weitere Informationen:
www.corpussireo.com
Follow us on Twitter: @corpussireo
Follow us on LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/corpussireo
Follow us on XING: https://www.xing.com/companies/corpussireo

Pressemitteilungen

Logo Swiss Life Asset Managers
Swiss Life Asset Managers
08.10.2019 Expo Real 2019: Swiss Life Asset Managers setzt Wachstum im europäischen Immobiliengeschäft fort
Bestand der insgesamt verwalteten Immobilien ist per Ende Juni 2019 gegenüber dem Jahresende 2018 um EUR 5,5 Milliarden auf EUR 86,5 Milliarden gestiegen Schweiz: Qualitatives ...
Zur Presseseite
Swiss Life Asset Managers
12.09.2019 Swiss Life Asset Managers legt europäischen Wohnimmobilienfonds „Swiss Life European Living“ mit Deka als exklusivem Vertriebspartner auf
Swiss Life Asset Managers managt den Fonds, Deka vertreibt ihn exklusiv Wohnimmobilienfonds investiert vor allem in europäische Metropolregionen
Zur Presseseite
Ankauf
04.09.2019 CORPUS SIREO erwirbt Kölner Ärztezentrum für institutionellen Spezialfonds mit Gesundheitsimmobilien
Ankauf für den „CORPUS SIREO Health Care Fonds III“ Fondsvermögen umfasst nun EUR 220 Mio.
Zur Presseseite
© 2019 CORPUS SIREO
Swiss Life Asset Managers
http://www.corpus-sireo.com/de-de/presse/pressemitteilungen/presspages/2015/15-10-01-einzelhandel-corpus-sireo-erwirbt-rostocker-ostsee-park-fuer-retailcenter-fonds
: 16.10.2019