Katasteramt

Beim Katasteramt handelt es sich um eine staatliche oder kommunale Behörde, deren Hauptaufgaben im Bereich des Vermessungswesens (Geodäsie) liegen. Andere Bezeichnungen hierfür sind, abhängig vom Bundesland, auch Vermessungsamt oder Amt für Bodenmanagement. Als Kataster wird in diesem Zusammenhang ein amtliches Grundstücksverzeichnis bezeichnet. Das Kataster besteht aus einem beschreibenden und einem darstellenden Teil in Form von Liegenschaftsbuch (Katasterbuchwerk) und Kartenmaterial (Katasterkartenwerk). Daneben sind weitere Bestandteile das Katasterzahlenwerk sowie die sonstigen beschreibenden Informationen.

Aufgaben und Dienste des Katasteramts

Das Katasteramt ist unter anderem für die Vermessung von Grundstücken und die Führung des Liegenschaftskatasters zuständig. In diesem Register werden alle Grundstücke eines bestimmten Bezirks geführt. In ausgegebenen Flur- oder Katasterkarten werden Flurstücke und deren Grundstücksgrenzen aufgezeigt. Diese bilden den darstellenden Teil des Liegenschaftskatasters und sind als solche wiederum Bestandteil des amtlichen Grundbuchs.

Das Vermessungsamt ist in der Lage Grenzen von Flurstücken zu prüfen und Liegenschaften aufzunehmen sowie Änderungen vorzunehmen, sofern sich die Eigentumsverhältnisse an einer bestimmten Liegenschaft ändern. Auf diesem Wege sichert das Katasteramt das Eigentum an Grund und Boden sowie die gerechte Grundsteuerveranlagung. Darüber hinaus dient das Liegenschaftskataster als Grundlage für private, kommunale und behördliche Planungen. Neben den Grundstücken werden im Kataster auch bauliche Anlagen und deren Art, Nutzung und Größe erfasst.

Bürger können beim zuständigen Katasteramt entgeltliche Grundbuchauszüge (auch als Bestandsdatenauszug bezeichnet) beantragen, sofern ein berechtigtes Interesse vorhanden ist. Dieses Interesse kann sich über das Eigentum oder ein im Grundbuch vermerktes Recht begründen. Beispiele hierfür sind Hypotheken oder Wegerechte. Ein berechtigtes Interesse kann auch über einen Kaufvertrag, einen Vollstreckungsbescheid oder einen Erbschein zustande kommen.

Die meisten Katasterämter bieten mittlerweile auch im Internet Einsicht in Liegenschaftskarten an, wenn auch mit datenschutzrechtlichen Einschränkungen.
© 2019 CORPUS SIREO
Swiss Life Asset Managers
http://www.corpus-sireo.com/de-de/glossar/katasteramt
: 22.01.2019